Link zum Hauptinhalt
Gemeindewappen Brandberg

Aktuelles aus der Gemeinde

Trennstrich

Gemeinsam mit dem Aufsichtsfischer setzt sich Christoph Dornauer seit Jahren für die Wiederansiedelung der bedrohten Tiroler Urforelle... [Pressebericht ZZ]

Trennstrich

Fischer im hinteren Zillertal schlagen Alarm, weil nach der Staumauer des Speichers Zillergründl das Bachbett des Zillers ausgetrocknet ist... [Pressebericht ORF]

Trennstrich

Christoph Dornauer ist fassungslos. Der Fischer steht vor einem ausgetrockneten Bachbett mitten im Hochgebirgsnaturpark... [Pressebericht TT]

Trennstrich

Im kleinen Zillertaler Bergdorf Brandberg wird derzeit gegurgelt, was das Zeug hält... [Pressebericht TT]

Trennstrich

Aus zwei Sanitätssprengeln wird im hinteren Zillertal einer. Für zwei pensionierte Sprengelärzte konnte nämlich kein Nachfolger... [Pressebericht TT]

Trennstrich

Gültig ab Anfang November im hinteren Zillertal von Zell bis Tux... [Pressebericht ZZ]

Trennstrich

Mayrhofen bilanziert durchwegs mit einem Minus in diesem Sommer, am Achensee gab’s ab Juli dagegen Zuwächse... [Pressebericht TT]

Trennstrich

Schifahren bzw. der Spaß am Berg kann durchaus auf's Budget drücken. Für Familien tut sich nun im Zillertal... [Pressebericht Bezirksblatt]

Trennstrich

Es ist ein gewaltiges Stück Infrastruktur, welches die Gemeinde Schwendau in Zusammenarbeit mit dem Tourismusverband... [Pressebericht Bezirksblatt]

Trennstrich

Bis zu 5000 Schneehühner soll es in Tirol geben. Doch allzu viel weiß man über das Tier nicht... [Pressebericht TT]

Trennstrich

Im Rahmen der Neuaufstellung der Rinderzucht Tirol wurde beschlossen, dass der Zillertaler Josef Thanner... [Pressebericht TT]

Trennstrich

TVB Mayrhofen setzt auf Musikförderung für Gastronomie und Partnerschaft mit Bergführern... [Pressebericht ZZ]

Trennstrich

Mehr als 8,7 Millionen Euro hat der Tourismusverband Mayrhofen-Hippach auf der Einnahmenseite für das Jahr 2020 budgetiert... [Pressebericht TT]

Trennstrich

Seit 2014 stiegen die Nächtigungszahlen in Mayrhofen um fünf Prozent, die Bettenanzahl sank um 1,56 %... [Pressebericht TT]